Hanson Robotics, Hongkong

Humanoider Roboter Sophia

Auf der ganzen Welt arbeiten Forscher und Technikfreaks an humanoiden Robotern, die Menschen immer ähnlicher werden. Sie können Emotionen zeigen und erkennen. Ein frappierendes Beispiel dafür ist Sophia von Hanson Robotics aus Hongkong.

Hanson Robotics

Das Unternehmen, gegründet von David Hanson, hat mit Sophia in der Ausgabe von 2020 einen besonders menschenähnlichen Roboter geschaffen. In Sophia steckt modernste Technologie und Künstliche Intelligenz. Der Roboter kann im Gesicht Emotionen wie Angst, Freude und Ekel zeigen, selbst aber auch Emotionen von Menschen erkennen. Die Gestik und Mimik von Sophia passt zur gesprochenen Sprache. Die Roboterhaut entspricht in ihrer Farbe und Oberflächenstruktur mehr und mehr der menschlichen Haut. Die Entwickler aus Hongkong sehen Sophia als einen zukünftigen Begleiter des Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, z. B. als Gehilfe oder Gesprächspartner.

Humanoide Roboter

Humanoide Roboter sind vor allem in Asien populär. Sie werden z. B. in Hotels, Kaufhäusern und Restaurants eingesetzt, begrüßen und beraten Gäste und Kunden. Roboter wie Atlas von Boston Dynamics können aber auch die Kampfroboter der...

Dieser Text könnte auch auf Ihrer Website stehen!

Content für Ihre Medien | Ihre Wirtschaftsredaktion

Mit unseren Praxistipps bringen wir das Wichtigste eines aktuellen Themas immer auf einer Seite mit rund 2.500 Zeichen auf den Punkt. Aktualisieren Sie mit unserem Content auch Ihre Website, Newsletter und Social Media. Weitere Informationen hier.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir mailen Ihnen dann die Zugangsdaten, damit Sie sich unser wachsendes Textarchiv in Ruhe und in voller Länge ansehen können. 

Kontakt: Dr. Michael A. Peschke

Weitere Themen:

Auch interessant

Immobilien erben

Chancen und Risiken einschätzen

Steuerfreier Immobilienverkauf

Wann der Fiskus leer ausgeht

Ihr Ansprechpartner

Interesse an Content?

Dr. Michael A. Peschke
Fon: 0170-5885112 |  Mail