Cloud-Computing

Unternehmen auf der Höhe der Zeit

© thodonal - stock.adobe

Mittlerweile nutzt ein Großteil der deutschen Unternehmen IT-Services in der Cloud. Nach dem KPMG Cloud-Monitor 2023 sind es 97 Prozent. Nach dem Cloud-Report 2023 von Bitkom sind es fast 90 Prozent.

Anwendungen in der Cloud

Nach der Bitkom-Studie nutzen deutsche Unternehmen die Cloud für folgende Zwecke:

  • Speichern von Dateien/ Speicherplatz (92 %)
  • Webconferencing (76 %)
  • Rechenleistung für verschiedene Anwendungen (73 %)
  • Office Software (73 %)
  • Personal / Buchhaltung / Finanzplanung (72 %)
  • E-Mail (69 %)
  • Kollaborationstools (68 %)
  • Datenbanken (60 %)
  • Sicherheitssoftware (56 %)
  • Softwareentwicklung (47 %)
  • CRM (43 %)
  • IoT-Dienste (37 %)
  • KI-Dienste (32 %)
  • ERP (30 %)

Ziele der Cloud-Nutzung

Zu den Zielen der Cloud-Nutzung führt die Bitkom-Studie auf:

  • Kostenreduzierung (64 %)
  • Reduzierung der CO2-Emissionen (63 %)
  • Umstellungen auf Plattformen und SaaS (57 %)
  • Erhöhung der IT-Sicherheit (57 %)
  • Aufbau von Plattformen zur Kooperation mit Dritten (49...

Dieser Text könnte auch auf Ihrer Website stehen!

Content für Ihre Medien | Ihre Wirtschaftsredaktion

Mit unseren Praxistipps bringen wir das Wichtigste eines aktuellen Themas immer auf einer Seite mit rund 2.500 Zeichen auf den Punkt. Aktualisieren Sie mit unserem Content auch Ihre Website, Newsletter und Social Media. Weitere Informationen hier.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir mailen Ihnen dann die Zugangsdaten, damit Sie sich unser wachsendes Textarchiv in Ruhe und in voller Länge ansehen können. 

Kontakt: Dr. Michael A. Peschke

Weitere Themen:

Auch interessant

Weg mit den Energieräubern

Veränderungen benötigen Fokussierung

Jugend in Deutschland 2024

Was die Generation Z aktuell bewegt

Ihr Ansprechpartner

Interesse an Content?

Dr. Michael A. Peschke
Fon: 0170-5885112 |  Mail