Deutschland fällt zurück

Insolvenzen steigen, Stimmung sinkt

iStock, AndreyPopov

Während die Fußball-Europameisterschaft noch läuft, verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage hierzulande zunehmend. So liegt Deutschland beim World World Competitiveness Ranking 2024 der privaten Wirtschaftshochschule IMD nur noch auf Platz 24. Neben der deutschen Wettbewerbsfähigkeit verschlechtert sich auch das vom ifo-Institut gemessene Geschäftsklima von 89,3 Punkte auf 88,6 Punkte. Kein Wunder, dass sich das BIP-Wachstum um den Nullpunkt bewegt und vor allem durch öffentliche Ausgaben und Sondervermögen im Lot gehalten wird. 

Insolvenzen

Auch bei den Insolvenzen gibt es von Creditreform keine guten Nachrichten. Im ersten Halbjahr 2024 gab es 11.000 Firmenpleiten. Das sind gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Plus von 30 Prozent. Auf einzelne Branchen...

Dieser Text könnte auch auf Ihrer Website stehen!

Content für Ihre Medien | Ihre Wirtschaftsredaktion

Mit unseren Praxistipps bringen wir das Wichtigste eines aktuellen Themas immer auf einer Seite mit rund 2.500 Zeichen auf den Punkt. Aktualisieren Sie mit unserem Content auch Ihre Website, Newsletter und Social Media. Weitere Informationen hier.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir mailen Ihnen dann die Zugangsdaten, damit Sie sich unser wachsendes Textarchiv in Ruhe und in voller Länge ansehen können. 

Kontakt: Dr. Michael A. Peschke

Weitere Themen:

Auch interessant

Geldvermögen wächst

Investieren Sie in die Zukunft

Ihr Ansprechpartner

Interesse an Content?

Dr. Michael A. Peschke
Fon: 0170-5885112 |  Mail