Erfolg in der Nische

Marktführer in Teilmärkten werden

© Pixabay

Viele Unternehmen sind auch für die kommende Rezession bestens gewappnet, da sie sich auf einen Nischenmarkt konzentrieren und dort zum führenden Spezialisten werden. Manches Unternehmen hat es aus der Nische sogar bis zur Weltmarktführerschaft gebracht. So hat z. B. Starbucks den Kaffee zum Mitnehmen für den Weg ins Büro erfunden und die Kaffeehauskultur neu definiert. Nischenmärkte besetzen in Deutschland auch viele Mittelständler, die in ihren Investitionsgüternischen zu globalen Hidden Champions aufgestiegen sind.

Nischentypen

  • Der Lebenszyklus einer klassischen Nische verhält sich wie der Massenmarkt, allerdings bei begrenztem Marktvolumen, das wenige Anbieter unter sich aufteilen. Beispiele sind Geländewagen oder Zigarren.
  • Die Wachstumsnische entsteht immer dann, wenn eine Innovation massenmarktfähig ist. Mit zunehmender Zahl der Anbieter und immer größerem Marktvolumen verliert der Markt seinen Nischencharakter. Beispiele hierfür sind Mobiltelefone, Digitalkameras, Skateboards, Kaffeevollautomaten oder E-Bikes.
  • Die rückläufige Nische war mal ein Massenmarkt, der zur...

Dieser Text könnte auch auf Ihrer Website stehen!

Content für Ihre Medien | Ihre Wirtschaftsredaktion

Mit unseren Praxistipps bringen wir das Wichtigste eines aktuellen Themas immer auf einer Seite mit rund 2.500 Zeichen auf den Punkt. Aktualisieren Sie mit unserem Content auch Ihre Website, Newsletter und Social Media. Weitere Informationen hier.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir mailen Ihnen dann die Zugangsdaten, damit Sie sich unser wachsendes Textarchiv in Ruhe und in voller Länge ansehen können. 

Kontakt: Dr. Michael A. Peschke

Weitere Themen:

Auch interessant

Weg mit den Energieräubern

Veränderungen benötigen Fokussierung

Jugend in Deutschland 2024

Was die Generation Z aktuell bewegt

Ihr Ansprechpartner

Interesse an Content?

Dr. Michael A. Peschke
Fon: 0170-5885112 |  Mail